Kirchenbauverein Klein Wesenberg

KBV Verein zur Förderung der Kirchensanierung e.V.

Der Kirchenbauverein KBV wurde im November 2011 gegründet mit dem Ziel, die Kirchen- Sanierung unserer Klein Wesenberger Kirche zu unterstützen. Mittlerweile besteht der Verein aus 30 Mitgliedern und viel wurde bereits erreicht in den letzten Jahren. Für die Dachsanierung der Kirche wurden Fördergelder beantragt und mit Benefizveranstaltungen Spendengelder gesammelt, sodass das Dach für 320000 Euro neu gedeckt werden konnte ( Bilder s. unten). Natürlich packen alle Mitglieder auch selbst kräftig mit an, wenn es nötig ist. So wurden bereits ein Kirchen- Café eingerichtet, das Strauchwerk um die Kirche herum komplett entfernt und die Neu-Anpflanzungen vorgenommen. Details zu einzelnen Aktionen finden Sie weiter unten. Wenn Sie auch Mitglied werden oder auch nur teilweise unterstützen wollen, wenden Sie sich gern an Klaus- Rainer Martin unter Tel. 04533- 4696. Weitere Informationen zum KBV und ein Beitrittsformular erhalten Sie hier.

Fotos: Klaus-Rainer Martin, Doris David


Neue Rundbank mit Blick auf die Kirche

Am Donnerstag, 31.Mai 2018, fand die Jahresversammlung des Kirchenbauvereins statt und anschließend wurde von den Mitgliedern die neue maßgefertigte Rundbank im Pastoratsvorgarten mit Blick auf die Kirche eingeweiht.  

 

Fotos: Erhard Graf

Die 40 Mitglieder konnten mit ihren Beiträgen und Spenden in den letzten Jahren sehr umfangreich bei der Kirchensanierung helfen. Die Außenanlagen sind abgeschlossen, elektrische Motoren für die klimagesteuerte Fensteröffnung wurden bezahlt wie auch die Restaurierung des alten Opferstocks (s. Kirche). Dann wurden 2 Gittertüren zu den Turmaufgängen für die Kirche finanziert, so dass diese in den Sommermonaten (in der Regel von 10.00 Uhr - 16.00 Uhr) zur Besichtigung am Tag geöffnet werden kann. In den kommenden Jahren bis zum 10-jährigen Vereinsjubiläum 2021 wollen die Mitglieder nun die Orgelsanierung unterstützen. Nach über 25 Jahren ist eine Generalreinigung der Orgelpfeifen notwendig. 


Inhalte der letzten Mitgliederversammlung am 31.05.2018


" Auf der Hochzeitstreppe zum Altar "

Unter diesem Titel erschien ein sehr schöner Bericht über die Tätigkeiten des Kirchenbauvereins im Stormarner Tageblatt am 06.03.15. Hier lesen Sie über das tatkräftige Engagement und umfangreiche Vorhaben des Kirchenbauvereins zur Sanierung unserer Klein Wesenberger Kirche. Die Dachsanierung ist bereits abgeschlossen, doch nun sollen noch weiteren Reparaturen und Erneuerungen in und um die Kirche erfolgen. Als nächstes stehen Arbeiten an der Hochzeitstreppe, dann Außen- Bepflanzungen und die Restaurierungen der Fenster an, bevor es an die Innenwände und die Orgel geht. Lesen Sie hier über weitere Details:   

Foto: Schlüter (SHZ) - Kirchenbauverein v.l.n.r : Hilde Möller, Klaus- Rainer Martin, Heike Kirschke