Bauernhof der Familie Hochstein

Ein moderner Stormarner Bauernhof in 3. Generation

Im Rahmen des Projektes "Schulklassen auf dem Bauernhof" sind auch auf dem Bauernhof der Familie Hochstein alle Schulklassen, Kindergärten und sonstige Kindergruppen herzlich willkommen! Die Kinder sollen während ihres Aufenthaltes das Leben auf dem Bauernhof mit den Tieren und den Bezug zur Produktion der Grundnahrungsmittel kennen lernen.  Hierzu gibt es die Programme "Rund um die Kuh" und "Alles über Getreide".


Die Hochsteins, das sind Henning, Petra, Henrik und Doreen und die Vier führen den Hof nun in 3. Generation, nachdem Henning ihn von seinen Eltern Günter und Hannelore übernommen hat. Der Betrieb hat sich über die Jahre sehr entwickelt und zeigt sich heute als moderner Bauernhof mit neuester Technik. Das Programm "Schulklassen auf dem Bauernhof" ist für die Bäuerin Petra eine Herzensangelegenheit und macht ihr viel Spaß: "Uns ist wichtig, dass die Kinder lernen, wie es auf einem modernen Bauernhof aussieht, wo die Landwirte die Grundnahrungsmittel herstellen. Bei unserem Hofrundgang schauen wir die Gebäude und Gerätschaften, wie Trecker und z.B. den Mähdrescher an. Wir gehen gemeinsam in die Ställe und die Kinder können dicht an die Tiere heran und sie streicheln. Sie können mithelfen beim Füttern und Tränken der Kühe und wir schauen uns auch den neuen Melk-Roboter an bzw. gucken zu, wie die Kühe automatisch gemolken werden. An der Holzkuh "Berta" kann dann jede/r einmal ausprobieren, selbst zu melken. Anschließend stellen wir auch immer etwas mit den Kindern her,- je nach Programm entweder selbst geschüttelte Butter, die wir auf leckeren kleinen Quarkbrötchen probieren oder wir backen selbst Brötchen bzw. Stockbrote zusammen. Und dazu gibt es natürlich immer selbst gemachten Erdbeer- Milchshake". 

Programme für Kindergruppen

In der Regel kommen die Schulklassen, Kindergarten- Gruppen oder sonstige Kindergruppen am Vormittag und dieser beginnt mit dem Abholen der Kinder an der Bushaltestelle in Klein Wesenberg. Anschließend folgt die Begrüßung auf dem Hof, bei der auch die Hofregeln besprochen werden. Danach wird bei einem ersten Rundgang der Bauernhof angeschaut und weiter geht es dann je nach gewähltem Programm, wobei der Preis pro Kind für beide Programme jeweils 3,--€ beträgt.

" Die Kuh "

Kinder, die sich besonders für die Kühe auf dem Hof interessieren, werden Kälber, Jungtiere und Milchkühe kennen lernen und können sie füttern und streicheln. Wir gucken uns gemeinsam die Ställe an und, wie mit dem neuen Melk- Roboter gemolken wird. Anschließend kann dann jede/r an der Holzkuh "Berta" selbst einmal ausprobieren zu melken. Danach schauen wir uns an, wie Milch weiter verarbeitet wird,- machen z.B. einen köstlichen Erdbeer- Milchshake zusammen und schütteln Butter aus Sahne, die dann auf kleinen Quarkbrötchen probiert wird. Spannende Quizfragen zum Leben der Kuh runden diesen Vormittag ab.

" Das Getreide "

Beim Programm "Getreide" werden zunächst bei einem Hofrundgang die Mahl- und Mischanlage, Scheibenegge, Drillmaschine, Grubber, Pflug, Mähdrescher und Ballenpresse gezeigt und erklärt,- also die Gerätschaften, die zur Bodenbearbeitung und Ernte gebraucht werden. Danach schauen wir uns das Getreide genauer an und lernen, wozu Halme und Körner weiter verarbeitet werden. Manchmal gehen wir auch direkt auf`s Feld, um uns die Unterschiede im Wachstum anzusehen. Die Kinder lernen, Getreidearten zu erkennen und gemeinsam zermahlen wir die Körner, um dann Brötchen- bzw. Brotteig herzustellen und anschließend zu backen oder als Stockbrote an der offenen Lagerfeuerstelle zu rösten. Zum Essen darf dann ein selbstgemachter Erdbeer- Milchshake natürlich nicht fehlen und wenn noch Zeit ist, rundet ein Getreide- Quiz den Vormittag ab.

Kontakt 

Wenn Sie Lust bekommen haben, auch mit Ihrer Schulklasse oder Kindergruppe den Bauernhof von Petra und Henning Hochstein einmal zu besuchen, dann nehmen Sie gern Kontakt auf unter Tel. 04533- 8303 oder h-hochstein(at)gmx.de . Bauernhof Petra und Henning Hochstein, Hauptstr. 23, 23860 Klein Wesenberg 

Anfahrt

Die Kindergruppen aus den umliegenden Orten kommen z.gr.Teil gemeinsam mit dem Bus des öffentlichen Nahverkehrs. Klein Wesenberg ist z.B. aus Reinfeld, Bad Oldesloe oder Lübeck gut zu erreichen mit den Bussen der Firmen Autokraft (Linie 8130/8160) und der Stadtwerke Lübeck ( Linie 7). Ein Klick auf die Orte führt Sie zu Muster- Verbindungen.

Lage

" Mit der Kuh auf du und du "

Im Mai 2010 war auch eine Redakteurin des Stormarner Tageblattes einmal mit einer Kindergruppe auf dem Bauernhof von Petra und Hennig Hochstein und hat über den Aufenthalt berichtet. Lesen Sie hier den netten Artikel über das Programm mit den Kindern: