Klein Wesenberg für Läufer/innen

Traditioneller "Silvesterlauf" geht weiter

Durchführung des "Silvesterlaufs" unter Corona-Bedingungen fraglich

09.11.2020, von Oliver Schirk

 

Liebe Silvesterlauf-Interessenten,

die derzeitige Corona-Lage beeinflusst leider auch unseren Silvesterlauf. Meine Anfrage an den Landessport-verband ergab folgende Antwort:

 

Sehr geehrter Herr Schirk,
mit Stand heute wäre es nach der geltenden Landesverordnung nicht möglich, dass das zust. Gesundheitsamt, eine solche Veranstaltung genehmigt. Derzeit ist lediglich der Individualsport allein, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstandes zulässig. Bei einer Laufveranstaltung kommen auch ohne Zeitmessung die Sportler zur gemeinsamen Sportausübung zusammen. Genau das ist derzeit nicht gestattet. Wie sich die Situation im Dezember darstellt ist derzeit unklar.

 

Diese Sichtweise ist deckungsgleich mit der Sichtweise des Kirchenvorstandes. Es sieht also leider ganz danach aus, dass der beliebte Klein Wesenberger Silvesterlauf 2020 nich stattfinden kann. Das Organisationsteam wird die Lage Anfang Dezember nochmals betrachten und dann ein finales Statement zum Silvesterlauf abgeben.


Neues Team fand sich zur Organisation der Veranstaltung zusammen

Von Oliver Schirk

Inzwischen ist er schon Tradition geworden, der Klein Wesenberger Silvesterlauf.  Pastor Graf  hat den Silvesterlauf ins  Leben gerufen, und so  geht es am 31. Dezember seit einigen Jahren auf eine 4,2 km lange Runde um Klein Wesenberg. Von Jahr zu Jahr hat die Teilnehmerzahl zugenommen, und inzwischen sind regelmäßig deutlich mehr als 50 Teilnehmer zum Lauf angetreten, der an der Klein Wesenberger Kirche startet. Und wie geht es nach dem Ausscheiden von Pastor Graf mit dem Silvesterlauf weiter? Keine Sorge, auch 2020 und in den Folgejahren wird der beliebte Lauf fortgesetzt, und auch weiterhin wird es nach dem inzwischen schon traditionellen Lauf Berliner und Getränke geben. Hier ist das neue Organisationsteam, bei dem Ihr Euch schon jetzt per E-mail oder telefonisch bei Fragen melden könnt:

 

 

Bodo Bachmann                              Tel.: 04533-4615               bodobachmann@gmx.de

Oliver Schirk                                    Tel.: 04533-4823               orca.schirk@t-online.de

Ute u. Carsten Uhrbrook                 Tel.: 04539-717                 uhrbrookw@t-online.de

 

Die eigentliche Anmeldung zum Lauf kann über das Anmeldeportal erfolgen. (Zugangsadresse wird hier in Kürze veröffentlicht). Sollte es Interesse an Trainingsläufen geben, meldet Euch gern bei uns!

 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

 

Ute, Carsten, Bodo und Oliver


Traditioneller "Silvesterlauf" rund um klein Wesenberg

 Bereits zum 7. Mal fand am 31.12.2019 der "Silvesterlauf" rund um Klein Wesenberg statt. Die Kirche organisiert diese traditionelle, inzwischen auch bei Familien sehr beliebte, Sportveranstaltung für Jung und Alt. Start ist um 14.00 Uhr am Pilgerstein beim Gemeindehaus und anschließend geht es über 4,2 km durch das Dorf und über die Via Baltica, den nördlichen Jakobsweg, zur Kirche zurück. Dort werden die Teilnehmer/innen bereits mit einem warmen Getränk und einem Berliner erwartet.Es erfolgt keine Zeitnahme. 

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 6 °C läuteten am Silvesternachmittag um 14 Uhr die Kirchenglocken in Klein Wesenberg. Zum 7. Mal wurde so der Silvesterlauf rund ums Dorf gestartet. Große und kleine Läufer*Innen, Walker und Spaziergänger versammelten sich vor dem Gemeindehaus. Insgesamt gingen 77 TeilnehmerInnen an den Start. Der Älteste fast 85 Jahre alt, die Jüngste 10 Jahre alt.  Die Schnellsten absolvierten den 4,2 km langen Rundkurs durch den Ort und auf dem Jakobsweg in 15 Minuten. Es gab zwar keine Zeitmessung, aber für die ersten dreißig Läufer*Innen hatte Pastor Graf zur besonderen Erinnerung dreißig Laufmützen und Stirnbänder vom berühmten Züricher Silvesterlauf mitgebracht. Mit dem 7. Silvesterlauf verabschiedete sich Pastor Graf in den Ruhestand. Beim anschließenden gemütlichen Kaffeetrinken und traditionellen Berliner-Essen im Gemeindehaus fand sind ein neues Organisationsteam, so dass es auch Silvester 2020 in Klein Wesenberg mit dem 8. Silvesterlauf weitergehen kannNachmeldungen am Veranstaltungstag sind möglich, verzögern jedoch ggfs. dann den Startbeginn. Der Startplatz kostet bis 18 Jahre 1 Euro, ab 18 Jahre 2 EuroEs gibt ausreichend Parkplätze, Umkleidemöglichkeiten, Duschen, WC. 

Fitness und Spaß beim Laufen in / um Klein Wesenberg

Zur Vorbereitung auf den Marathon in Lübeck gab es bisher einen gemeinsamen Lauftreff in Klein Wesenberg um Pastor Graf. Es wurden ca. 4 km in einem Rundkurs um Klein Wesenberg bei gemütlichem Tempo gelaufen. Das Ziel war jeweils die gemeinsame Teilnahme mit einer Staffel am Stadtwerke-Marathon in Lübeck, bei der jede/r Läufer/in eine Strecke von 4.200m übernahm. Vielleicht findet sich auch in Zukunft weiterhin ein Team?

Fotos: Erhard Graf / Doris David